"Terradillos de Templarios". Im fünften Jahrhundert soll es an dieser Stelle eine kleine römische Ansiedlung ohne größeren historischen Wert gegeben haben. Im Mittelalter gehörte das Dorf dem Templerorden